Corona Meistern

Asana
ist perfekt für Gruppen, die sich darauf konzentrieren müssen, Projekte zu erledigen. Sie können Ihr Projekt als z-Gantt-Diagramm zuordnen, dann Portfolios mit Schritten erstellen und die Arbeitslast jedes Mitglieds überwachen. Asana verfügt außerdem über eine breite Palette von Integrationstools, die eine Verbindung zu einer Vielzahl von Onlinediensten herstellen, z. B. Adobe Creative Cloud, Slack, Microsoft Office 365, Google Mail und mehr. Es gibt einen kostenlosen Tarif und die Preise beginnen bei ca.11 Euro pro Monat und Benutzer.

Basecamp
ist ein komplettes Projektpaket – es enthält alle Tools, die Teams für die Zusammenarbeit benötigen, z. B. Message Boards, Aufgaben, Zeitpläne, Dokumente, Dateispeicherung, Gruppenchat in Echtzeit und Fragen zum automatischen Einchecken. Sie können diese umbenennen, nicht benötigte deaktivieren oder in Tools von Drittanbietern wie Zeiterfassungen integrieren, um die Dinge an das jeweilige Projekt anzupassen. Es ist sehr flexibel.Basecamp bietet eine kostenlose Testversion an. Danach wird eine Pauschalgebühr von 99 USD pro Monat. Jede Funktion ist unbegrenzt – unbegrenzte Projekte, unbegrenzte Benutzer. Dies macht Basecamp zu einem sehr wettbewerbsfähigen Angebot.

Bitrix24
ist eine Social Intranet- und Collaboration-Lösung für kleine und mittlere Unternehmen. Neben Activity Streams, Chat und Videokonferenzen beinhaltet Bitrix24 Projektmanagement, Dokumentenverwaltung, Cloud-Speicher und CRM. Bitrix24 vereinigt die gewohnten Arbeitstools für Aufgaben- und Dokumentenmanagement mit den Services der sozialen Netzwerke. Die Arbeit an Aufgaben und Projekten erfolgt im Kontext der direkten Kommunikation mit Kollegen. Bitrix24 bietet verschiedene Tarifmodelle an. Der Tarif „Free“ ist standardmäßig dauerhaft kostenlos für Einzelpersonen und kleine Firmen mit bis zu 12 Mitarbeiter. Doch passend zur Coronaviruskrise hat Bitrix24 diese Obergrenze für die Nutzerzahl vorübergehend aufgehoben. Mehr dazu lesen Sie hier.